Feuervogel-Verlag, Inh. Anita Treguboff

Notizen eines Pechvogels

E-Book der Amazon Kindle Edition
Preis EUR 3,09

Es gibt Menschen, die das Schicksal vieler Generationen in sich zu sublimieren scheinen und deren Leben der Schlussstrich unter eine lange Entwicklung bedeutet. So ein Mensch ist Semjon Semjonowitsch Tschugujew. Seine Tragödie ist die Tragödie Hamlets, die Tragödie des fehlenden Willens. Als Kind wird er von seiner Heimat und seinen Eltern getrennt und kommt zusammen mit seiner Tante nach Berlin, wo ihm die Emigrantenschule, die er nicht beenden kann, und harte Arbeit um des täglichen Brotes willen bevorstehen.

 

YouTube-Video. Buchtrailer


Die Titelfigur wird mit viel Einfühlungsvermögen und lebendig in- und auswendig sichtbar gemacht. Roman eines Könners. („Notizen eines Pechvogels“)
Esslinger Zeitung, 21.12.1981